Jéh Jewels – niederländische 3D-Schmuckstücke

Bei einem Besuch im Charme Exklusiv sind Euch vielleicht schon einmal die hübschen Ringe mit den drehbaren Elementen aufgefallen. Diese kommen aus der kleinen Schmiede Jéh Jewels, die seit 30 Jahren in Maasland, Niederlande, solche und andere Schmuckstücke herstellt.

Die kreativen Köpfe hinter der Firma Jéh Jewels heißen Elselien und Coby. Es handelt sich um Mutter und Tochter und diese haben zusammen eine innovative Kollektion herausgebracht: 3D-Schmuck

Wer sich dabei nun einen 3D-Drucker vorstellt, liegt genau richtig. Einziger Unterschied zu den uns bekannten Maschinen: der Drucker von Jéh Jewels verwendet als Druckmittel anstatt Kunststoff Gold (und andere Metalle)!

Bild zur Verfügung gestellt durch Jéh Jewels

Dadurch können sehr filigrane Objekte gefertigt werden, die sich wunderbar leicht auf der Haut anfühlen und noch dazu ein absoluter Hingucker sind. Am besten gleich im Charme Exklusiv vorbeikommen und sich selbst überzeugen 😉

Neben den Ringen und dem neu hinzugekommenen 3D-Schmuck haben wir auch noch fantasievolle Anhänger, die wertig und vor allem einfach mal anders sind.

Bilder zur Verfügung gestellt durch Jéh Jewels

CrazyClage – Trendiger Schmuck gepaart mit Umweltbewusstsein

Wie diese beiden Dinge zusammenpassen sollen? CrazyClage hat hierfür die Antwort!

CrazyClage ist ein Schmuckdesign-Studio aus Belgien mit einer Leidenschaft für Upcycling. Sie nutzen die unendlichen Möglichkeiten, die sich aus der Kombination von recycelten Materialien, Edelmetallen, Edelsteinen und organischen Materialien ergeben. Das Ergebnis ist eine perfekte Mischung zwischen alt und neu, unterbewertet und geschätzt, anorganisch und organisch…

Kurz gesagt: CrazyClage steht für Recyclingdesign, bei welchem Schmuck spielerisch mit Umweltbewusstsein und mit einem Auge für Qualität und Haltbarkeit hergestellt wird.