NewSeed – Gürtel aus treuen und altgedienten Kletterseilen

So ein Kletterseil muss schon einiges aushalten: Sonne, Regen, Schnee, scheuernden Stein… und dabei muss es immer bereit sein im Fall der Fälle den Sturz des Kletterers abzufangen. Als Kletterer kann man sich – mit ein bisschen Pflege – zu 100% auf diesen Begleiter verlassen und zu einer Vielzahl an Abenteuern aufbrechen.

Wie man sich vorstellen kann, hat jedes Seil viel erlebt und eine eigene Geschichte. Da wäre es doch viel zu schade, wenn man diese treuen Gefährten einfach wegwerfen würde!

Das dachte sich auch die Firma NewSeed aus Rosenheim. Als ein Kletterer sah, wo sein treues Kletterseil mit dem Namen ‚Tim‘ nach dem Ende seiner Dienstzeit landen würde, fand sich dieser mit Gleichgesinnten zusammen und gab dem einstigen Seil ‚Tim‘ ganz neue Aufgaben: als Armband, Chalk-Bag oder als Gürtel!

Die Gürtel von NewSeed zeigen nach wie vor aus welchem Kletterseil sie gemacht sind und bestechen durch witzige Muster und kräftige Farben. Aufgrund ihrer robusten Grundsubstanz werden sie ihrem Träger noch lange Freude bereiten. Die Gürtelschließen erlauben eine stufenlose Verstellung und passen sich somit jeder Lebensphase ihres Trägers an – die weihnachtlichen Festmahle bringen diese Gürtel somit garantiert nicht an ihre Belastungsgrenze 😉